Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)

Was trinken bei Sodbrennen - Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)

Hast Du auch manchmal akutes Sodbrennen und möchtest es schnell loswerden?

Dann hab ich persönlich mir schon oft folgende Fragen gestellt:

  • Was kann ich eigentlich bei Sodbrennen trinken? Was tut mir nicht weh?
  • Welche Getränke helfen gegen Sodbrennen als effektives Hausmittel?
  • Und welche Getränke sollte ich bei Sodbrennen besser vermeiden?

Hier findest Du eine kurze Liste der Getränke, mit denen ich positive Erfahrungen gesammelt habe, Sodbrennen effektiv und schnell zu bekämpfen – sowie eine Liste der negativen Sodbrennen Getränke (also Dinge, die Du nicht trinken soltest!).

Beste Getränke gegen Sodbrennen

  • Stilles Wasser (nicht kalt)
    • Wasser senkt den Säurepegel viel schneller, als Medikamente [1]
    • Der Effekt ist aber nur kurzfristig.
Natron alkalisches Wasser - Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)
Was trinken bei Sodbrennen? Was vermeiden?
  • Alkalisches Wasser
    • 1-2 TL in stillem Wasser gelöstes Natron hilft aufgrund seiner basischen Eigenschaften schnell gegen Sodbrennen.
    • Achtung: Langfristig eingenommen bietet das Trinken von alkalischem Wasser aber auch diverse Risiken.
  • Milch
    • hilft kurzfristig und schnell indem sie Magensäure bindet.
    • Aber Achtung: Nicht zu viel und zu oft Milch trinken bei Sodbrennen, weil diese die Produktion von Magensäure letztlich wieder anregt) [2]
  • Kartoffelsaft
    • …enthält viel Stärke, die säurebindend wirkt.
    • In einer Untersuchung der Uni Freiburg [3] konnten 2/3 der Teilnehmer durch Trinken von Kartoffelsaft ihre Beschwerden um 50% verbessern.
  • Apfelessig
    • Viele meiner Leser (und ich selbst) haben das Trinken von 1 TL Apfelessig in Wasser als sehr hilfreiches Sodbrennen Getränk kennengelernt.
    • Beim Apfelessig ist jedoch die Wissenschaft gespalten: Eine Studie zu einem neuartigen „Reflux Kaugummi“, der auch Apfelessig enthält, kommt zu einem positiven Ergebnis: Apfelessig trinken bei Sodbrennen hilft [4]
    • Eine Masterarbeit aus dem Jahr 2015 erkennt keine klare Wirksamkeit [5].
tee bei sodbrennen 1024x621 - Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)
Tee trinken gegen Sodbrennen. Bestimmte Tees helfen!
  • Tee (voller Artikel: Tee gegen Sodbrennen)
    • Grüner Tee hilft am besten gegen Sodbrennen [6], aber auch
    • verschiedene Kräutertees,
    • Kamillentee,
    • Fencheltee,
    • Eibischwurzeltee
    • Pfefferminztee (Achtung: nicht vor dem Schlafengehen, da Pfefferminze auch den Magenpförtner entspannt und so Sodbrennen wieder begünstigen kann).
Aloe Vera Saft - Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)
Aloe Vera Saft: eines der wirksamen Getränke gegen Sodbrennen
  • Aloe Vera Saft
    • … trinken bei Sodbrennen hilft sehr gut gegen die Symptome [7]
    • Die Inhaltsstoffe der Aloe-Pflanze regen einerseits die Verdauung an und reduzieren damit den Druck im Magen und auf den Magenpförtner (Ventil zwischen Magen und Speiseröhre).
    • Andererseits beruhigt die heilende, entzündungshemmende Wirkung die gereizte Schleimhaut.
  • Leinsamen-Aufguss
    • Aus 1 EL Leinsamen (am besten helle) einen Aufguss herstellen (Samen in Teesäcken 20 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen). Diesen Aufguss über den Tag verteilt zu trinken schützt vor Sodbrennen und anderen Magen-Darm-Problemen.
    • Bei Leinsamen bildet sich, wenn in Wasser eingelegt, um den Samen eine Schleimschicht. Dieser zähflüssige Schleim verteilt sich gleichmäßig auf die Schleimhaut der Speiseröhre und schützt sie so vor saurem Magensaft [8]
  • KüKaLeiWa
    • Dieses Hausmittel verdankt seinen lustigen Namen den Zutaten: mmel, Kartoffeln, Leinsamen und Wasser.
    • Alle Zutaten 20 Minuten kochen, dann den Sud über den Tag verteilt trinken.
    • Zutaten: 1 Liter Wasser, 1 TL Kümmel (nicht gemahlen), 1 TL Leinsamenkörner (nicht gemahlen), 1 mittelgroße Kartoffel (ohne Schale, gewürfelt)
    • Wirkung: Wasser verdünnt die Säure, Kartoffel entsäuert (Kartoffel ist extrem basenbildend), Leinsamen schützt die Schleimhaut (siehe Leinsamen-Aufguss), Kümmel entbläht und nimmt damit Druck vom Magenpförtner.
  • Heilerde
    • …in Wasser gelöst und getrunken oder als Kapsel eingenommen ist Heilerde sehr effektiv gegen Sodbrennen [9] – und ist sogar als offizielles Arzneimittel in Deutschland zugelassen.
    • Heilerde wirkt sehr schnell, hat praktisch keine Nebenwirkungen und ist sogar während der Schwangerschaft empfehlenswert.

Wenn Du wissen möchtest, was Heilerde alles kann, lies am besten meinen Detailartikel und schau Dir folgendes Video an:

Was nicht trinken bei Sodbrennen?

Auch unter den Getränken gibt es Auslöser für Sodbrennen, die es zu vermeiden gilt. Hier die Liste:

  • Trinken um Mahlzeiten herum
    • …bitte vermeiden
    • Verdauungsenzyme und Magensäure werden „verwässert“. Dadurch muss der Körper mehr Magensäure produzieren, um die Nahrung zu verdauen [10].
  • Alkohol
    • Durch Alkohol wird die empfindliche Schleimhaut in der Speiseröhre gereizt.
    • Außerdem entspannt Alkohol alle Muskeln und damit auch den Magenpförtner.
Trinken Saeure Pepsin Reflux 732x1024 - Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)
  • Kaffee
    • …zählt zu den starken Reflux-Auslösern [2], [11]
    • Hauptsächlich löst das Koffein eine Entspannung des Magenpförtners aus.
  • Cola (und alle säure- und kohlensäurehaltigen Getränke)
    • …dazu zählen alle sprudelnden Getränke (auch Mineralwasser), Energy Drinks und so gut wie alle Säfte, da fast alle sehr säurehaltig sind.
    • Warum säurehaltige Getränke schlecht für Sodbrennen sind, erkläre ich hier. (sogenannte Pepsine spielen eine Rolle – die können Sodbrennen ohne Magensäure auslösen…)
    • Außerdem produziert die Kohlensäure Gas (daher kommt ja der Sprudel), welches den Magen füllt und für Druck auf den Schließmuskel (Magenpförtner) sorgt.
  • Sehr kalte oder heiße Getränke
    • Sehr kalte Getränke verlangsamen den Transport des Magensaftes aus der Speiseröhre zurück in den Magen. Dadurch wird Dein Sodbrennen nur schlimmer und es dauert länger!
    • Heiße Getränke können die sensible, ohnehin schon gereizte Schleimhaut in der Speiseröhre zusätzlich schädigen (verbrennen).

Fazit: Was trinken bei Sodbrennen – generelle Regeln

  • Säurehaltige Getränke (auch kohlensäurehaltige) und Getränke mit viel Sprudel meiden.
  • Nichts trinken, was den Magen überanstrengt (zu kalt, zu heiß).
  • Möglichst alkalische Getränke gegen Sodbrennen einsetzen (also der Säure entgegen wirkend).
  • Keinen Alkohol (oder zumindest in Maßen)
  • Möglichst wenig Kaffee
  • Und auch zuckerhaltige Getränke, wie Cola, Energy Drinks oder Säfte vermeiden.

Auf der anderen Seite: wenn Du dann erst Sodbrennen hast, gibt es einige sehr hilfreiche Getränke gegen Sodbrennen (siehe oben).

Ich hoffe mit dieser kurzen Liste die ein oder andere Antwort auf die Frage Sodbrennen: was trinken – gegeben zu haben.

Wenn Sie Sodbrennen langfristig und natürlich vorbeugen möchten, kann ich das Buch „Schluss mit Sodbrennen“ von Gerrit Sonnabend nur empfehlen. Es bietet ein ungewöhnliches aber sehr effektives Handwerkszeug, damit Sie sich selbst von ständigem Sodbrennen befreien können.

Weitere wirkungsvolle Hausmittel gegen Sodbrennen findest Du übrigens hier auf der Seite.

Quellen

[1] Karamanolis G, Theofanidou I, Yiasemidou M, Giannoulis E, Triantafyllou K, Ladas SD: A glass of water immediately increases gastric pH in healthy subjects; Digestive Diseases and Sciences; 2008 Dec;53(12):3128-32.

[2] Kim YK, Moon JS, Ryu SH, Lee JH, Kim YS: The relationship between the popular beverages in Korea and reported postprandial heartburn; Korean Journal of Gastroenterology. 2010 Feb;55(2):109-18.

[3] Mit Kartoffelsaft gegen Sodbrennen – Alte Weisheit neu entdeckt; Medical Tribune public · Dezember 2005/Januar 2006, S.19.

[4] Rachel Brown, Cecilia H. Y. Sam, Tim Green & Simon Wood: Effect of GutsyGumtm, A Novel Gum, on Subjective Ratings of Gastro Esophageal Reflux Following A Refluxogenic Meal; Journal of Dietary Supplements, Volume 12, 2015 – Issue 2, Pages 138-145.

[5] Zoe Yeh: Is Apple Cider Vinegar Effective for Reducing Heartburn Symptoms Related to Gastroesophageal Reflux Disease?; Thesis for the Degree Master of Science; Arizona State University, May 2016

[6] Murakami S, Muramatsu M, Otomo S.: Gastric H+, K(+)-ATPase inhibition by catechins.; Journal of Pharmacy and Pharmacology 1992 Nov;44(11):926-8.

[7] Yunes Panahia, HosseinKhedmat, Ghasem Valizadegan, Reza Mohtashami, Amirhossein Sahebkar: CLINICAL STUDY – Efficacy and safety of Aloe vera syrup for the treatment of gastroesophageal reflux disease: a pilot randomized positive-controlled trial; Journal of Traditional Chinese Medicine, Volume 35, Issue 6, December 2015, Pages 632-636.

[8] Siegfried Bäumler: Heilpflanzen – Praxis heute (Band 1). Urban&Fischer, 2012, S. 378

[9] Dr. rer. nat. Uehleke, Bernhard: Heilerde bei funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen, Karl F. Haug Verlag (2014)

[10] Randhawa MA, Mahfouz SA, Selim NA, Yar T, Gillessen A: An old dietary regimen as a new lifestyle change for Gastro esophageal reflux disease: A pilot study; Pak J Pharm Sci. 2015 Sep;28(5):1583-6.

[11] Van Deventer G, Kamemoto E, Kuznicki JT, Heckert DC, Schulte MC: Lower oesophageal sphincter pressure, acid secretion, and blood gastrin after coffee consumption. Dig Dis Sci 1992 Apr; 37(4): 558-69

Bilder: alle uihere.com

  • Woman holding glass while drinking water: Belina Jesus
  • Clear glass cup with tea and tea leaf on saucer plate: Lorraine Alexander
  • Aloevera plant with water splash: Margie Marshall
  • Sexy Woman Drinking Coca Cola Drink: Edward Kelly

Danke fürs Teilen!

4 Gedanken zu „Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke bei Sodbrennen (und 5 Dinge, die Du vermeiden musst)“

  1. Vielen Dank für diesen gut formulierten und hilfreichen Artikel, der mir sehr bei meinem Sodbrennen geholfen hat.
    Besonders der Tipp mit Kartoffelsaft hat wunder bewirkt.

    Liebe Grüße aus Hannover
    W. Wengenroth

    Antworten
    • Hallo Herr Wengenroth,

      ich danke für den netten Kommentar. Es freut mich, dass der Kartoffelsaft Ihnen so gut geholfen hat (mir hilft er auch sehr gut :) )

      Viele Grüße,
      Andrea

      Antworten
  2. Guten Tag,
    Vielen Dank, dass Sie uns diese Informationen über Sodbrennen und darüber, was man trinken sollte, wenn jemand an Sodbrennen leidet, zur Verfügung gestellt haben.Ich habe mit diesem Beitrag viel gelernt.Er ist großartig und ich freue mich darauf, mehr von Ihrem informativen Blog-Beitrag zu lesen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Was trinken bei Sodbrennen: [10 extrem wirksame] Getränke b…

Lesezeit: 5 min
4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen